Vor- und Nachteile von Terminalservern

ERP Software wird oft auf Terminalservern bereitgestellt – ujnd das auch in Zeiten von Cloud ERP. Denn Terminalserver bieten viele Vorteile:

  • eine hohe Benutzerdichte, da der Verbrauch des Speichers abhängig von der Zahl der Benutzer ist
  • eine einfache und einmalige Installation des Betriebssystems
  • eine hohe Verfügbarkeit an jedem Ort weltweit – unabhängig vom Endgerät
  • hohe Datensicherheit durch VPN

Wichtig für eine reibungslose Nutzung ist es, dass die auf dem Server laufenden Applikationen untereinander kompatibel und terminalserver-fähig sind.  Wenn diese Grundvoraussetzungen erfüllt sind, bieten Terminal Server große vorteile gegenüber Cloud ERP. Viele Enterprise Resource Planning Lösungen setzen deswegen nach wie vor auf dieses Konzept.

Übersicht: Vor- und Nachteile von Cloud ERP

Virtualisierung der Terminalserver Umgebungen

Terminalserver Umgebungen werden heute oft mithilfe einer Virtualisierung bereitgestellt. Damit ist es möglich, die Auslastung der Hardware zu steigern und die Lizenzkosten für Microsoft-Produkte zu sparen. Darüber hinaus ist es möglich, von jedem beliebigen Ort auf der Welt Zugriff auf die Daten zu erhalten. Dazu ist der Zugriff weder von einer stabilen Internetverbindung noch von einem bestimmten Endgerät abhängig. Ein spezialisiertes Unternehmen wie die cus-gmbh ermöglicht mobiles Arbeiten, in dem die entsprechende IT Infrastruktur bereitgestellt wird.

Terminalserver vs. Cloud Computing

Terminal Server stoßen jedoch an ihre Grenzen, wenn der Standardisierungsgrad gering ist. Darüber hinaus drohen die deutlich unkomplizierteren Cloud ERP Lösungen dem Konzept den Rang abzulaufen. Denn die Cloud Lösungen sind webbasiert und stehen so auf allen internetfähigen Endgeräten zur Verfügung, ohne dass eine Terminalserver Session geöffnet werden muss. Bedenken gibt es aber immer wieder wegen der Datenverfügbarkeit. Zwar garantieren die Hosting Unternehmen einen Datenzugriff von 99,99 Prozent im Jahr. Dies ist mehr, als es die meisten Unternehmen mit ihren eigenen Servern realisieren können. Allerdings ist Cloud Computing abhängig von einer stabilen Internetverbindung. Unternehmen, die auf Cloud ERP setzen, sollten sich deswegen überlegen, ob es Workarounds gibt, wenn das Internet einmal ausfällt und ob dies gegebenenfalls zu Datenverlusten bei nicht gespeicherten Vorgängen führen kann.

Fazit

Über kurz oder lang wird Cloud ERP Terminalserver-Lösungen den Rang ablaufen. Da Cloud ERP jedoch von einer stabilen Internetverbindung abhängig ist, bleibt es fraglich, wann sich Cloud Lösungen beispielsweise in Gegenden mit geringer Internet-Bandbreite durchsetzen wird. Zusätzlich sind Konzepte und Workarounds bezüglich Datensicherung und Internetverfügbarkeit wesentlich.

Sind Ihre Unternehmensdaten sicher?

Die Sicherheit der Unternehmensdaten sind ein hochsensibles Thema. Insbesondere mit dem Hype Cloud Computing sind hier neue Datenschutzkonzepte gefordert. Denn viele Unternehmen setzen – zum Beispiel in Hinsicht auf Enterprise Resource Planning – auf IT Outsourcing  – beispielsweise auf günstige und leicht bedienbare Cloud-Lösungen, ohne die Datensicherheit zu hinterfragen.

Unternehmensdaten Outsourcing – die Vorteile

Die Vorteile von IT Outsourcing und Cloud Computing liegen auf der Hand: Unternehmen sparen administrativen Aufwand, denn die Verantwortung für die IT Umgebung liegt in den Händen von Experten, die hohe Datensicherheit garantieren. Die Hosting Anbieter garantieren, dass die Daten auf einem eigenständigen Server liegen und dass keine Vermischung von Daten verschiedener Unternehmen möglich ist. Grundsätzlich ist es auch so, dass die Daten bei spezialisierten IT Unternehmen sicherer sind als auf so manchem firmeneigenen Server. Selbst bei ausgeklügelten RAID-Verbunden ist es möglich, dass Festplatten beschädigt werden. Dafür sind dann Profis nötig, die die Informationen wiederbeschaffen – wie zum Beispiel die auf Datenverlust spezialisierte Firma datenretter-koeln.de. Auch sind nicht alle Firmenserver auf dem neuesten Stand, was die Abwehr von Schad- und Spionagesoftware betrifft. Was diese Sicherheits- und Verfügbarkeitsaspekte betrifft, ist es durchaus sinnvoll, auf Profis zu setzen.

Unternehmensdaten und Datenschutz

Grundsätzlich besteht aber schon ein Unterschied darin, ob die sensiblen Unternehmensdaten auf eigenen Servern im Unternehmen gespeichert sind – oder bei einem Dienstleister. Im eigenen Unternehmen kann genau nachvollzogen werden, welche Mitarbeiter auf was Zugriff haben. Aber beim IT Outsourcing lässt sich kaum nachverfolgen, wer die Unternehmensdaten einsehen kann. Ein wichtiges Kriterium für die Auswahl des IT Outsourcing Dienstleisters ist also Transparenz darüber, wer in welchem Fall auf welche Daten zugreifen darf.

 Fazit

Grundsätzlich bietet IT Outsourcing Unternehmen eine gute Möglichkeit zum Geld sparen. Insbesondere in Bezug auf sensible Unternehmensdaten ist es jedoch sinnvoll, sich vor dem Outsourcing intensiv mit der Datensicherheit und den Datenschutzbestimmungen des Dienstleisters auseinanderzusetzen – um eine größtmögliche Sicherheit der Unternehmensdaten zu gewährleisten.

Impressum und Disclaimer

Angaben gemäß § 5 TMG:

Haftungsausschluss und Bildnachweis

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Webanalyse durch Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung “_anonymizeIp()” verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

Bildnachweis

Urheber aller Bilder:

© sellingpix – Fotolia.com

Ausnahmen:

Sparschwein

© Jakub Krechowicz – Fotolia.com

Hand pushing button on a touch screen –

© peshkova – Fotolia.com